Startseite Abschriften Gutachten Beispiele Referenzen Kosten Kontakt Datenschutz      Impressum
 

Abschriften handschriftlicher Dokumente ab dem 17. Jahrhundert.

Unter Vorbehalt bzw. nach Prüfung und Sichtung können oft auch ältere Dokumente (16. Jahrhundert) bearbeitet werden.



 
 

Momentan wird keine Transkription von Dokumenten angeboten. (Stand: 16.08.2021)


Ausschließlich Beglaubigungen/Gutachten können erstellt werden.

 
 
 







 

 
 




Die Betreff-Zeile der eMail ist vordefiniert mit : "ADS Nachfrage zu einer Abschrift".

Sollten sie die Betreff-Zeile ändern bzw. die eMail nicht direkt von hier nutzen, das "ADS" sollte möglichst immer am Beginn der Betreff-Zeile stehen.



nachfragen@deutsche-handschrift.de

direkte eMail-Nutzung - Bitte klicken























 
Startseite © Michael Nülken · Alle Rechte vorbehalten ... oben